Skip to content

Rezension zu „Zauberhaft: Victoria (Die Eschberg Reihe)“ von Larissa Schwarz

August 25, 2017

Zum Buch: „Zauberhaft: Victoria (Die Eschberg-Reihe)“ von Larissa Schwarz ist ein Roman, der am 24.04.2017 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/Zauberhaft-Victoria-Eschberg-Reihe-Larissa-Schwarz/dp/3740725206

Klappentext: Victoria hat ihre On-and-Off-Beziehung zu Hakim satt. Scheich hin oder her, nach zehn Jahren hat sie mit neunundzwanzig immer noch keinen Ring am Finger und er macht wenig Anstalten, das zu ändern. Sie schafft Fakten, als sie sich in Magnus Brandt verliebt, doch der hütet ein pikantes Geheimnis.

Der zweite Band der Eschberg-Reihe entführt gleich zwei Heldinnen nach Dubai und lässt die Herzen plötzlich im Doppelpack höher schlagen; obendrein gibt es ein Wiedersehen mit liebgewonnenen Freunden …

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der 3. Form verfasst und in Tage unterteilt.

Zum Autor: Larissa Schwarz wurde am 17.05.1984 im Ruhrgebiet geboren, mit ihrer Katze Audrey lebt sie auch heute noch dort. Ihre erste Schreibmaschine war eine Olympia SM3, die sie im Alter von vier Jahren geschenkt bekam und die in ihr den Wunsch weckte, Schriftstellerin zu werden. Et voilà.

Seit 2016 veröffentlicht die sportbegeisterte Autorin ihre Romane, denen weitergedachte Begebenheiten, erlebte Momente und herzergreifende Inventionen zu Grunde liegen. Mit #Lenning erschien 2017 Larissa Schwarz‘ erstes Drama. (Quelle: www.amazon.de)

Meine Meinung: Dieser Roman hat mich ebenso begeistert wie der erste Roman aus der Eschberg-Reihe. Allerdings ist es ein vollkommen in sich abgeschlossener Roman, so dass man den ersten Band nicht unbedingt kennen muss, um diesen zweiten lesen zu können.

Auch hier ist der Schreibstil flüssig und angenehm zu lesen, und man fühlt sich sehr schnell sehr wohl in der Story. Victoria ist eine ebenso angenehme Person wie Elisabeth im vorigen Buch, und ebenso verhält es sich mit den weiteren Protagonisten dieser Story. Sobald man anfängt zu lesen fühlt man sich in das Geschehen hineingezogen, und man kann sich so gut hineinversetzen, dass man sich in ihrer Runde zu Hause fühlt. So hat man den Eindruck, sich beim Lesen mittendrin zu befinden und nicht als Außenstehender alles zu beobachten.

Die Story ist fesselnd und sehr schön ausgearbeitet, mit viel Gefühl und Romantik, aber auch mit Witz und Humor und ein paar dramatischeren Szenen, dadurch wurde es nie Langweilig und das Buch unterscheidet sich definitiv von klassischen Liebesromanen mit eingefahrenem Verlauf.

Ein tolles Buch mit einem traumhaften Ende, das Lust auf Band drei der Eschberg Reihe macht und das von mir 5 Sterne bekommt.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s