Skip to content

Rezension zu „Pfoten im Sand: Am Hundestrand von Heringsdorf“ von Jane Breslin

Dezember 22, 2016

Zum Buch:  „Pfoten im Sand: Am Hundestrand von Heringsdorf“von JaneBreslin ist eine Anthologie, die am 09.12.2016 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/Pfoten-Sand-Hundestrand-von-Heringsdorf/dp/1540747522

Klappentext: Dieses Buch unterstützt zwei Tierschutzorganisationen: Stimme der Tiere, Berlin/Pfötchenhilfe Thörl, Österreich. Wer liebt es nicht, das Meer, den Strand und die Sonne. Besonders auf der Insel Usedom mit ihren weißen Traumstränden ist das alles reichlich vorhanden. Geschichten vom Hundestrand in Heringsdorf, von heiter bis ironisch, setzen dem treuesten, vierbeinigen Gefährten des Menschen, dem Hund, ein Denkmal. Aber auch Herrchen und Frauchen verdienen besondere Aufmerksamkeit, bisweilen ironisch beschrieben, aber immer mit einem zwinkernden Auge.

Zum Autor: Jane Breslin, 1961 als Tochter des US-Majors Warren Breslin und dessen deutscher Frau Johanna in Berlin geboren, verbrachte ihre Kind- und Schulzeit an der Spree. Mitte der 70er Jahre übersiedelte die Familie nach Cleveland (Ohio), wo Jane Breslin nach dem Collegeabschluss Jura studierte und zusätzlich das Fach Psychologie belegte. Nach dem Tod des Vaters 1999 entschied sie sich für die Rückkehr nach Deutschland. Das Studium der Psychologie ermöglichte ihr es, in ihrem ersten Erotikthriller ‚AUSGELIEFERT – Die Macht der Worte‘ das Psychogramm eines sexbessenen Mörders in drastischer und verstörender Art darzustellen.

Heute lebt Jane Breslin im beschaulichen Remstal bei Stuttgart.

(Quelle: https://www.facebook.com/Jane-Breslin-Ausgeliefert-1374680976182150/)

Meine Meinung: Diese Anthologie hat mir sehr gut gefallen. Nicht nur, dass sich der Schreibstil der Autorin sehr gut lesen lässt, auch ihre Geschichten sind eine tolle Mischung aus Witz und Humor, gespickt mit Ironie und jeder Menge Begegnungen, die den Leser gut unterhalten und zum Schmunzeln bringen. Auch wenn manche Geschichten durchaus mit einem Augenzwinkern zu genießen sind, so macht die gesamte Lektüre doch viel Spaß.

Ein weiterer Aspekt, der mir an diesem Buch sehr gut gefällt, ist, dass mit dem Erlös zwei Tierschutzorganisationen unterstützt werden. So kann man gleich zwei positive Dinge miteinander verbinden und neben  einem schönen Leseerlebnis den Tierschutz unterstützen.

Von mit gibt es 5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s