Skip to content

Rezension zu „Ausradiert“ von Martin S. Burkhardt

April 10, 2016

Zum Buch:  „Ausradiert“ von Martin S. Burkhardt ist ein Horror-Roman, der am 01.03.2016 im Luzifer Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Ausradiert-Roman-Martin-S-Burkhardt-ebook/dp/B017H6RPSO/

Klappentext: Wie fühlt sich jemand, der auf einen Schlag für die gesamte Welt unbekannt geworden ist, an den sich weder die eigene Freundin noch die Kollegen erinnern? Genau das passiert Moritz. Als er kurz darauf von nebulösen Erscheinungen angegriffen und beinahe getötet wird, ist das erst der Anfang eines schrecklichen Albtraumes.

Die Story: Von einem Moment zum anderen wird Moritz Leben ein Alptraum. Freunde kennen ihn nicht mehr, seine Freundin ebensowenig, und es scheint, als habe er nie existiert… als er dann noch von seltsamen Wesen angegriffen wird, zweifelt Moritz ernsthaft an seinem Verstand, doch plötzlich findet er Personen, denen das Gleiche widerfahren ist, und gemeinsam wollen sie die Ursache herausfinden…

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 27 Kapitel plus Prolog und Epilog unterteilt.

Zum Autor: Martin S. Burkhardt, Jahrgang 1970, hat eine grundsolide kaufmännische Ausbildung absolviert, Pressearbeit für verschiedene Theater gemacht und als freier Redakteur gearbeitet. 2002 gründete er die Musicalzeitschrift »Blickpunkt Musical«, kurze Zeit später die »Akademie Modernes Schreiben«, deren Geschäftsführer er ist.

2007 war er unter den Finalisten beim »rotfuchs Schreibwettbewerb«. Seitdem gilt seine große Leidenschaft der Gänsehaut anderer Leute und dem Verfassen unheimlich gruseliger Geschichten. (Quelle: www.amazon.de)

Meine Meinung: Schon die Beschreibung dieses Buches klingt sehr gut, und ich bin mit großer Neugier an die Lektüre herangegangen. Und schon die ersten Seiten haben mich gefesselt, sofort wollte ich wissen, was weiter passiert, und ich habe das Buch an einem Tag verschlungen, da ich es nicht weglegen mochte.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut zu lesen, das macht es leicht, sich in das Buch zu vertiefen und fallenzulassen. Dadurch macht der Genuss diese Buches großen Spaß.

Die Thematik finde ich gut, und auch, wenn ich anfangs dachte, schon mal ein ähnliches Buch gelesen zu haben, so musste ich diesen Gedanken recht schnell revidieren, denn diese Story ist einzigartig und nicht vergleichbar mit irgendwas, was ich zuvor gelesen habe. Und ich muss ehrlich sagen, auch wenn ich weiß, es ist ein Buch… manchmal ging mir doch der Gedanke durch den Kopf… und was, wenn sowas wirklich passieren könnte?? Und das macht ein gutes Buch aus diesem Bereich aus, finde ich, dieses grübeln, dieses nicht verleugnen können – und spätestens nach der Lektüre dieses Buches weiß jeder, warum es durchaus sein könnte und keiner wüsste es…

Die Lektüre ist sehr spannend und fesselnd, und man will unbedingt weiterlesen und wissen, was weiter passiert. Vieles ist mysteriös und bleibt im Verborgenen, so dass man als Leser nie gelangweilt ist, sondern immer fiebert, was als nächstes passiert. Selbst in ruhigen Phasen der Story ist die allgegenwärtige Grundspannung deutlich zu spüren und hält den Leser in Atem. Und dann kommt eine Entwicklung, die zu dem Zeitpunkt absolut unerwartet ist, der absolute Hammer.  Am Erschreckendsten finde ich aber das Ende, das mich wirklich überrascht und geschockt hat.

Von mir bekommt dieses Buch verdiente 5 Sterne.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s