Skip to content

Rezension zu „Der Unsterbliche und die Göttin“ von Ella Wünsche

Februar 27, 2016

Heute gibt es die Rezension zu einem Buch, bei dem ich als Testleserin fungieren durfte, vielen Dank dafür an die Autorin!

UPDATE: Der Titel des Buches wurde geändert in „Der Duft von Erdbeersaft“!!!

Zum Buch:  „Der Unsterbliche und die Göttin“ von Ella Wünsche ist ein Roman, der am 26.02.2016 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Unsterbliche-die-Göttin-Ella-Wünsche-ebook/dp/B01CAIO6ZE/

Klappentext: Annie reist zum ersten Mal seit ihrer Kindheit in die Heimat ihrer Familie. In Bosnien stößt sie auf Geheimnisse aus der Jugendzeit ihrer Mutter. Bei der Suche nach weiteren Informationen taucht Annie in eine Welt zerplatzter Rock’n’Roll-Träume und einer großen Liebesgeschichte ein, die sogar der Tod nicht besiegen kann.

Und dann ist da noch Milos, ein Einsiedler, dessen dunkle Augen ihr den Schlaf rauben. Milos scheint ein Geheimnis zu haben. Wird er Annies wohlgeordnetes Leben auf den Kopf stellen? Oder holen ihn die Schatten seiner eigenen Vergangenheit ein …

Die Story: Eigentlich wollte die aus Deutschland kommende Annie nur ihre Großeltern in Bosnien besuchen und an der Hochzeitsfeier ihrer Cousine teilnehmen. Doch dann trifft sie auf Milos, der sie von Beginn an fasziniert, und von dem ihre Großmutter so gar nichts hält. Als sie dann noch Geheimnisse aus der Jugend ihrer Mutter entdeckt ist Annie eifrig bemüht, diesen auf die Spur zu kommen und kommt dabei ihrer Mutter und dem ihr fremden Land näher, während die Situation mit Milos sich als sehr kompliziert herausstellt…

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und n 40 Kapitel unterteilt, einige davon sind Rückblicke.

Zum Autor: Ella Wünsche liebt Geschichten. In der Schule schrieb sie die ersten Kurzgeschichten, später folgten Drehbücher für Filme und eine Kinderserie. »Das Leben ist (k)ein Brautstrauß« ist ihr erster Roman. (Quelle: www.amazon.de)

Meine Meinung: Dieser Roman hat mich angenehm berührt. Ich hoffe, ich kann mit Worten das ausdrücken, was diese Lektüre in mir ausgelöst hat.

Es gibt mehrere Punkte, die mir sehr gut gefallen haben, und die das Lesen zu einem besonderen Genuss gemacht haben. Gleich zuerst der Schreibstil, der schön flüssig ist, sehr angenehm zu lesen, und dazu die einfach fesselnde Art der Autorin. Schon nach wenigen Seiten war ich gefangen vom Buch, von der Stimmung und den Erlebnissen der Protagonistin. Das macht gleich Lust auf mehr.

Auch die Beschreibung des Landes und der Art der Bewohner hat mir super gefallen, ich konnte mich gut hineinversetzen und konnte vieles bildlich vor mir sehen, und ich fühle mich, als sei ich ebenfalls dort gewesen. Als hätte ich selbst die Traditionen zu Hochzeiten miterlebt, hätte selbst die Mentalität der Menschen kennengelernt. Da hat die Autorin dem Leser wirklich tolle Einblicke gegeben, so dass man sich dem Geschehen nahe fühlt.

Der Roman an sich ist einfach toll gemacht, Annie war mir von Beginn an sympathisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen, und so habe ich natürlich die ganze Zeit mitgefühlt, -gefiebert und teilweise -gelitten.

Das Buch enthält eine schöne Mischung aus Romantik, Gefühl, Tradition und Vergangenheit und hält den Leser gefangen. Durch einige Rückblicke, die wie Häppchen serviert werden, fängt man beim Lesen an, sich um einiges Gedanken zu machen, aber das Ende kann man nicht voraussehen, zu viele Veränderungen und Wendungen halten das Buch interessant und fesselnd, aber eben nicht vorhersehbar.

Wirklich ein toll gemachter Roman, der von mir 5 Sterne bekommt!

Advertisements
2 Kommentare
  1. Hallo Katharina,

    oh wow, Du bist ja total begeistert von dem Buch. Ich persönlich liebe ja auch so Familiengeschichten, in denen nach und nach die Geheimnisse aufgedeckt werden. Danke für die tolle Rezi 🙂

    Liebe Grüße,
    Moni

  2. Hallo Moni! Ja, das Buch hat mich wirklich total begeistert, und durch diese Geheimnisse ist man wirklich total gefesselt und mag gar nciht mehr aufhören… also ich kann das Buch echt nur empfehlen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s