Skip to content

Rezension zu „Heidi: Eine Feldmaus im Blutrausch“ von Jörg Olbrich

Februar 26, 2016

Zum Buch: „Heidi: eine Feldmaus im Blutrausch“ von Jörg Olbrich ist ein Roman, der am 17.11.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Heidi-Eine-Feldmaus-im-Blutrausch/dp/3739209011/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1452445055&sr=8-5&keywords=Jörg+olbrich

Klappentext: Auf ihrer Mission, die Massenselbstmorde im Reich der Lemminge zu beenden, gelangen Henni & Hörg im hohen Norden in die Stadt Delta. Dort werden ihre Artgenossen von der Feldherrin Heidi und ihren Amazonen belagert. Die Feldmäuse fordern die Rückgabe der Statue ihrer heiligen Rudolfa, die vom Historiker der Lemminge, Sören, geraubt wurde, und drohen die Stadt dem Erdboden gleichzumachen. Dummerweise weiß keiner der Lemminge, wo sich dieses Relikt befindet. Heidi setzt Henni & Hörg ein Ultimatum, innerhalb dieser Frist müssen sie die Statue zurückbringen. Kann es den beiden Helden gelingen, diese Aufgabe zu erfüllen und Delta zu retten?

Zum Autor: Jörg Olbrich lebt mit Frau, Kindern und Hund in Mittelhessen und ist im Rechnungswesen tätig. (Quelle: http://www.neobooks.com/user/joerg-olbrich )

Meine Meinung: Auch der dritte Roman über Hilmer und die Lemminge bietet angenehme Unterhaltung mit einem Schuss Humor. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen, und die Lektüre bietet einen schönen Zeitvertreib. Wenn auch nicht so deutlich wie in den vorherigen Romanen, so haben wir auch hier einige gesellschaftskritische Punkte verarbeitet, die den aufmerksamen Leser zum Nachdenken anregen können.

Alles in allem eine schöne Lektüre, die mich aber nicht mehr ganz so vom Hocker gehauen hat wie der erste Hilmer Roman… daher gibt es von mir 4 Sterne.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s