Skip to content

Rezension zu „Lovely Skye“ von Annika Dick

November 17, 2015

Zum Buch: „Lovely Skye“ von Annika Dick ist ein Kurzroman, der am 15.11.2015 im Kopfkino Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Lovely-Skye-Ein-Sommer-Balnodren-ebook/dp/B0182T3L7Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1447783015&sr=8-1&keywords=lovely+skye

Klappentext: Innes Graeme ist die ständigen Absagen auf ihre Bewerbungen leid. Sie beschließt, ihrer Heimatstadt Edinburgh für drei Monate den Rücken zu kehren. Sie gönnt sich eine Auszeit bei ihrer Freundin Fenella, die im Norden der Isle of Skye, in Balnodren, eine Pension betreibt. Aber schon bei ihrer Ankunft in dem gottverlassenen Landstrich bereut sie ihren Entschluss. Balnodren erscheint ihr die Natur gewordene Trostlosigkeit zu sein. Erst der attraktive Tierarzt Jack MacBryde kann ihr Herz für die einzigartige Schönheit öffnen, die die sogenannte Nebelinsel zu bieten hat. Gerade als Innes beginnt, sich in Land, Leute und in Jack zu verlieben, rückt das Ende ihres Aufenthaltes immer näher.

Die Story: Innes ist frustriert, da sie nur Absagen auf ihre zahlreichen Bewerbungen bekommt. Also nimmt sie sich eine Auszeit und besucht ihre Freundin Fenella, die auf der Isle of Skye lebt, im hintersten Winkel. Anfangs kommt ihr alles dort eintönig und verlassen vor, doch bald beginnt sie, die Schönheiten des Landes zu bemerken – und dies nicht zuletzt durch den sympathischen Tierarzt Jack, mit dem sie viel Zeit verbringt. Doch der Zeitpunkt ihrer Rückkehr in die Großstadt rückt immer näher, und Innes steht vor einer schwierigen Entscheidung.

Zum Autor: Annika Dick wurde 1984 im Nordpfälzer Bergland geboren.

Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und arbeitet heute in der IP-Abteilung einer Wirtschaftskanzlei. Das Erzählen und Niederschreiben von Geschichten hat sie schon in ihrer Kindheit fasziniert und seitdem nicht losgelassen. Sie schreibt Liebesgeschichten für verschiedene Verlage. (Quelle: http://www.meinkopfkino.de/index.php/der-autor.html )

Meine Meinung: Zu diesem Kurzroman fällt mir erstmal nur eins ein: wow! Ich bin absolut begeistert und es zeigt sich mal wieder, manchmal sind Sportankäufe einfach die Besten. Denn als ich vorhin die Beschreibung dieses Buches gesehen habe wusste ich, das muss ich lesen, und kaum begonnen, konnte ich das Buch auch schon nicht mehr aus der Hand legen.

Die Autorin hat hier ein tolles Werk kreiert, zum einen lässt es sich sehr schön lesen, da der Schreibstil ansprechend und flüssig ist und ein Hineinversetzen in das Geschehen sehr leicht macht. Zum anderen beinhaltet dieses Buch nicht nur Romantik, sondern auch sehr schöne Beschreibungen der Isle of Skye, durch die man sich fühlt, als sähe man es selbst vor sich. Und diese Mischung ist einfach unbeschreiblich toll. Berührend, mitreissend und zum Träumen einladend, und mit einer Wendung, die sowohl überrascht, als auch erfreut, und die einfach total super in die gesamte Story passt.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und 5 Sterne!

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s