Skip to content

Rezension zu „Chocolate“ von Marcel Devine

März 29, 2015

Zum Buch: „Chocolate“ von Marcel Devine ist ein Gay Erotic Roman, der am 29.03.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.beam-ebooks.de/ebook/284087

Klappentext: Der junge und sehr feminine Fynn lernt seinen neuen Nachbarn Donnavan kennen und ist augenblicklich Feuer und Flamme für den Afrikaner. Als Donnavan ihm selbst gemachte Schokolade schenkt, kann Fynn gar nicht genug von der Köstlichkeit bekommen. Das Aroma der Füllung macht ihn aus unerklärlichem Grund richtig geil. Fynn will herausfinden, welche Zutaten Donnavan benutzt. Doch um das zu erfahren, muss er ein Spitzenhöschen anziehen. Wird er es tun?

 

Die Story: Fynn sehnt sich nach einem Mann, der seine Vorlieben teilt, doch leider findet er keinen. Als er dann seinen neuen Nachbarn Donnavan trifft, ist er hin und weg, und erst recht, als dieser ihm selbstgemachte Schokolade schenkt. Die Füllung bringt ihn beinahe um den Verstand, und zu gern möchte Fynn herausfinden, was darin ist. Doch dafür muss er eine Bedingung erfüllen, die ihm zunächst schwer fällt…

 

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 10 Kapitel aus wechselnder Perspektive plus Prolog und Epilog unterteilt. Dazu gibt es sexy Bilder.

 

Zum Autor:

Marcel Devine wurde am 10.06.1988 geboren und lebt in Köln. In seiner Freizeit tanzt er gerne oder geht ins Fitnessstudio. Der Kölner lebt offen als Bisexueller und setzt sich stark für die Rechte der Frauen, – und der Homosexuellen ein.
Hatte Marcel sich Anfangs noch auf Gay-Erotik spezialisiert, schreibt er nun auch über Frauen, die sich von Männern dominieren lassen wollen. (Quelle: http://www.x-scandalbooks.de/autoren/autoren-erotik/marcel-devine/)

Meine Meinung: Dieser erotische Roman von Marcel Devine hat mir gut gefallen. Man sollte ihn aber nicht lesen, wenn man ein Problem mit explizit erotischen Szenen hat, da der Autor teilweise doch sehr genau ins Detail geht. Trotzdem bleibt aber noch genügend Raum für eigene Vorstellungen, und auch eine glaubwürdige Rahmenhandlung ist vorhanden. Viele eindeutige Bilder runden das Ganze ab.

Von mir gibt es 4 Sterne.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s