Skip to content

Rezension zu „Das Licht in Deiner Stimme“ von Patricia Koelle

Januar 26, 2015

Zum Buch:  „Das Licht in Deiner Stimme“ von Patricia Koelle ist ein Roman, der am 31.10.2014 bei Fischer ebooks erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Das-Licht-deiner-Stimme-erh%C3%A4ltlich-ebook/dp/B00OU5UIZI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422279565&sr=8-1&keywords=das+licht+in+deiner+stimme

Klappentext: Nach »Das Meer in deinem Namen« der 2. Roman der OSTSEE-TRILOGIE von Patricia Koelle.

DIE TIEFEN WELLEN DES MEERES.

DIE LEISE STIMME DER SEHNSUCHT.

DIE LANGSAME RÜCKKEHR ZU DIR.

Tiryn wächst an der Küste Floridas auf. Ihre Mutter ist Sängerin und tingelt mit ihrer Band durch Kneipen und Bars. Doch ihre Tochter lässt sie dabei oft allein.

Wenn Tiryn Kummer hat, lauscht sie am liebsten ihrem Großvater Nicholas, der von seiner Heimat erzählt, dem schmalen Land an der fernen Ostsee, in dem es im Winter sogar schneit. Er schenkt ihr ein Bernsteinschiff, in dem Erinnerungen geheimnisvoll bewahrt sind.

Bald ist Tiryns größter Traum, an die Ostsee zu reisen. Doch ist es ihre eigene Sehnsucht oder die ihres Großvaters? Und wie wird man sie in Ahrenshoop empfangen, wo Nicholas als Verräter gilt?

Das Meer selbst und ein Fremder mit hellen Augen, den sie am Strand trifft, führen sie zu einer Entscheidung…

 

Zum Autor: Patricia Koelle, geb. 1964, verheiratet. Berliner Autorin mit Leidenschaft fürs Meer und für Prosa, in der sie ihr immerwährendes Staunen über das Leben, die Menschen und unseren sagenhaften, unwahrscheinlichen Planeten unterbringt.
Mehr Persönliches erfährt man aus ihrem autobiographischen Roman „Alles voller Himmel“ und auf ihrem Blog „Die Meerschreibfrau“. (Quelle: http://www.amazon.de)

Meine Meinung: Dieser Roman hat mich ähnlich verzaubert wie der erste Teil der Ostsee-Trilogie. Vom ersten Satz an fühlte ich mich in der Geschichte zu Hause, und der flüssige Schreibstil hat ein Übriges dazu getan, dass ich mich leicht in die Geschichte fallen lassen konnte.

Um es gleich vorweg zu sagen, auch wenn es sich hierbei um den zweiten Teil einer Trilogie handelt, so kann man das Buch auch gut lesen, ohne den ersten Teil gelesen zu haben, es ist eine vollkommen eigenständige Geschichte. Zwar kannte ich viele der Personen schon, doch alles, was wichtig sein könnte, wird kurz erklärt, sodass der Leser sich nicht irgendwelchen offenen Fragen stellen muss. Die kurzen Erläuterungen wiederum sind so in die Geschichte eingearbeitet, dass sie nicht auffallen und so auch keiner gelangweilt ist, der den ersten Teil kennt.

Ich muss gestehen, ich kann gar nicht genau sagen, was mich an diesem Buch am meisten begeistert hat, es ist einfach das Gesamtpaket. Das Zusammenspiel aus Familie, Schicksal, Glück, Erleben, die Prise Romantik… die Aufarbeitung der Vergangenheit und auch der offene Ausblick in die Zukunft, all das passt einfach super zusammen, und der Leser wird gleich von der Stimmung des Buches eingefangen und gefesselt. Wie schon beim ersten Teil, so konnte ich nicht aufhören zu lesen, weil ich so vertieft in die Geschichte um Tiryn und Carly war. Beide Hauptprotagonistinnen waren mir auf Anhieb sympathisch und es hat mir Spaß gemacht, ihre Erlebnisse zu verfolgen. Dabei wirkt die gesamte Geschichte sehr realitätsnah und nicht wie eine erfundene Story, was mir sehr gut gefällt.

Außerdem bin ich fasziniert von Claas und seinem rätselhaften Auftreten, seine Andeutungen ziehen sich durch das Buch und machen auch extrem neugierig auf den nächsten Teil…

Von mir gibt es 5 Sterne.

Advertisements

From → Rezensionen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s