Skip to content

Rezension zu „Herzklangstille“ von Monika Jaedig

Januar 23, 2015

Zum Buch:  „Herzklangstille“ von Monika Jaedig ist ein Romantasybuch, das am 05.01.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Herzklangstille-Monika-Jaedig-ebook/dp/B00RYB2OSE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422027731&sr=8-1&keywords=Herzklangstille

Klappentext: Wie stirbst du, wenn die größte Liebe zum Tod verurteilt ist?

Rúnas Herz und ihre Welt stehen still, als sie ihren Gefährten Heiðar mit einer fremden Frau überrascht. Überzeugt, Heiðar endgültig verloren zu haben, verlässt sie ihn und flüchtet mit ihrem Sohn zu ihren Eltern.

Heiðars Vater Fionn erhält nun die Chance, um Rúna zu werben, doch er ist nicht der einzige Unsterbliche, der sie begehrt.

Nach einem gescheiterten Versöhnungsversuch verschwindet Heiðar spurlos. Wurde er geholt, um seine Bestimmung zu erfüllen?

Je weiter Rúna und Heiðar in die Welt der Unsterblichen vordringen, umso rasanter dreht sich das Geschichtenkarussell. Im dritten Teil der Silbernes Band-Reihe überschlagen sich die Ereignisse und versetzen den Leser in atemlose Spannung.

Die Story: Runa überrascht Heidar mit einer Fremden. Geschockt zieht sie mit ihrem Sohn zu den Eltern. Nach einem langen Gespräch kehrt sie zurück zu Heidar, doch die Ereignisse sorgen dafür, dass auch ihre Eltern nun in die Sagen der Vergangenheit mit einbezogen werden müssen, da die Geschichte ihrer Familie lebendig zu werden scheint… Runa und Heidar finde sich wieder im Mittelpunkt zwischen missgünstigen Unsterblichen, vorherbestimmtem Schicksal und ihren eigenen Gefühlen, und ihr Leben wird erneut von Gefahr und Angst durcheinandergewirbelt… doch ihr Zusammenhalt lässt sie allen Widerständen trotzden.

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 72 Kapitel unterteilt. Im Anhang gibt es Erklärungen zu isländischen Sagen und ein Glossar mit Namenserklärungen.

Covergestaltung: Das Cover zeigt vor dunklem Hintergrund ein filigranes Herz, das zu leuchten scheint. Darunter stehen der Titel des Buches sowie der Autorenname.

Zum Autor: Monika Jaedig lebt mit Familie und zwei Islandpferden in der Ostschweiz. Die tollen Pferde aus dem hohen Norden legten den Grundstein für ihre Liebe zu Island. Monika hat die raue Vulkaninsel mehrmals bereist, lernt Isländisch und interessiert sich für die Geschichte und Kultur Islands.

Noch weiter zurück gehen ihre Liebe zu Büchern und die Faszination für Vampire, aber erst 2010 kam das Schreiben dazu, als Monika an ihrem Erstling Silbernes Band zu arbeiten begann.

Seit Mai 2014 ist Monika Jaedig für das Bundesamt für magische Wesen tätig.

(Quelle: http://www.vampir-fionn.ch/Vampir_Fionn/Fionns_Schopferin.html)

Meine Meinung: Dieser Roman hat mir fast noch besser gefallen als seine Vorgänger, obwohl ich schon von diesen restlos begeistert war.

Durch den flüssigen Schreibstil lässt sich die Geschichte hervorragend lesen, und ich konnte mich gut in das Geschehen hineinversetzen. Die Charaktere sind sehr sympathisch, und es macht wirklich Spaß, sie zu begleiten.

Der Inhalt ist eine gelungene Mischung aus Romance und Fantasy, und lädt teilweise zum Träumen ein. Allerdings beinhaltet auch dieser Teil der Reihe Dramatik und jede Menge Spannung, so dass ich teilweise vor Aufregung an den Fingern geknabbert habe und gebannt weiter lesen musste.

Diese Mischung aus Romantik, gemischt mit Witz und Humor und den spannungsgeladenen Szenen mit Verrat und Intrigen macht die Lektüre zu einem angenehmen, unterhaltsamen und extrem fesselnden Erlebnis, das ich nur weiterempfehlen kann. Gut gefallen haben mir ausserdem die vielen Wendungen, die ein Vorausahnen des Endes nicht ermöglichen. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Teil.

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass man das Buch durch eingestreute Erklärungen wohl auch lesen kann, wenn man die vorhergehenden Bücher nicht kennt, allerdings denke ich, dass das Vergnügen noch größer ist, wenn man alle Teile kennt.

Von mir gibt es 5 Sterne.

Advertisements
One Comment
  1. Wow – jetzt bin ich platt! Ich freue mich sehr über deine Empfehlung und die fünf Sterne für Herzklangstille ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s