Skip to content

Rezension zu „Die Leiche im Wrack“ von Alex Winter

August 13, 2014

Zum Buch: „Die Leiche im Wrack: Detective Daryl Simmons 5. Fall“ von Alex Winter ist ein E-Buch Krimi aus der Reihe Detective Daryl Simmons, der am 15.07.2014 im bookshouse Verlag erschienen ist. Zu beziehen direkt bei bookshouse (http://www.bookshouse.de/ )oder z.B. hier: http://www.amazon.de/o/ASIN/B00LT4OB60/lovebook-21

 

Klappentext: »Daryl presste seinen Rücken an die Rost zerfressene Schiffswand. Mit unheimlichem Pfeifen und Dröhnen schossen die Wellen durch die aufgerissene Stahlwand in das Wrack und schnappten wie blutgierige Haie nach seinen Füßen. Ein paar Minuten noch, dann würden sie ihn verschlingen …« 

Nicht zum ersten Mal klettert der behinderte Aborigine-Junge Robb Tomkins auf das Wrack der Shanghai Queen, um zu angeln. Was Robb an diesem Morgen an den Haken bekommt, ist jedoch kein kapitaler Fisch, sondern die grausam entstellte Leiche eines einheimischen Fischers. 
Getarnt als passionierter Freizeitangler reist Detective Daryl Simmons in das kleine westaustralische Fischernest Shelly Beach. Doch nicht nur seine exzentrischen Bewohner geben ihm Rätsel auf, auch der charismatische Aborigine Koolkuna und dessen Clan, die den Ort als ihr Stammesland zurückfordern, scheinen etwas zu verbergen. 
Je näher Daryl der Lösung des Falles kommt, umso tiefer gerät er zwischen die Fronten – und in tödliche Gefahr …

 

Die Story: Daryl Simmons wird als Angler getarnt in das kleine Örtchen Shelly Beach geschickt, um den rätselhaften Mord an einem einheimischen Fischer aufzuklären. Schnell wird ihm klar, dass dies nicht einfach werden wird, denn nicht nur die Einheimischen legen ihm Steine in den Weg, auch ein naher Aborigine Clan verhält sich rätselhaft, genau wie die Besitzerin des Campingplatzes, auf dem er wohnt, und ihre Familie. Bei seinen Versuchen, den Mord aufzuklären, gerät Simmons immer tiefer in die Geschehnisse und bringt sich dadurch selbst in Gefahr…

 

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 16 Kapitel plus Epilog unterteilt.

 

Covergestaltung: Das Cover zeigt ein Schiffswrack vor gelblich gefärbtem Himmel, darüber kreisen ein paar Vögel. Im oberen Bereich steht der Titel des Buches in blau und darüber der Autorenname in weiss, am linken Rand befindet sich ein blauer Streifen mit dem Verlagslogo und dem Zusatz „Australienkrimi“.

 

Zum Autor: Alex Winter, geboren 1960 in Zürich/Schweiz, absolvierte die Kunstgewerbeschule in Zürich. Er arbeitete zunächst als Dekorationsgestalter, später in verschiedenen Berufen im In- und Ausland. Ab 1980 unternahm er immer wieder mehrjährige Reisen, die ihn vor allem nach Australien, Neuseeland und in die Südsee führten. Alex Winter lebt heute mit seiner Frau im Zürcher Oberland

 

Meine Meinung: Wie schon die ersten Teile dieser Reihe, so hat mich auch dieser Krimi um den Ermittler Daryl Simmons in seinen Bann gezogen. Durch den flüssigen Schreibstil lässt sich der Text sehr gut lesen und ich war schnell in der Story versunken.

Es ist dem Autor hervorragend gelungen, den Leser bereits zu Beginn zu fesseln und eine hohe Spannung zu erzeugen, die sich durch das gesamte Buch zieht, dadurch ist man beim Lesen wie gebannt. Durch viele unerwartete Wendungen innerhalb der Story wird diese Spannung teilweise noch extrem gesteigert, die Lektüre wird nie langweilig und man weiß bis zum Schluss nicht, wie das Buch ausgehen wird.

Obwohl es sich bei diesem Buch um einen Teil einer Reihe handelt, muss man die vorherigen Bücher nicht kennen, da wichtige Begebenheiten so in die Geschichte eingebaut wurden, dass neue Leser informiert, alte aber nicht gelangweilt werden. Und natürlich fehlt auch in diesem Buch nicht die gute Beschreibung der australischen Flora und Fauna sowie der Menschen, die dort leben, so dass man sich alles gut vorstellen kann.

Von mir gibt es für diesen Krimi 5 Sterne.

 

 

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s