Skip to content

Rezension zu „Sarah in Love – Runde Tatsachen 1“ von Leocardia Sommer

Juni 17, 2014

Zum Buch: „Sarah in Love – Runde Tatsachen 1“ von Leocardia Sommer ist ein Erotik-Roman, der am 27.04.2014 im Klarant Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Sarah-Erotischer-Liebesroman-Runde-Tatsachen-ebook/dp/B00JZZGK8C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1402913149&sr=8-1&keywords=sarah+in+love

 

Klappentext: „Okay, es ist erwiesen. Die schlichte Wahrheit! ICH BIN NICHT SCHLANK! Na und?“ Sarah, Mitte 30, ist nicht gerade das, was man ein Topmodel nennt. Trotzdem hat sie beschlossen, so zu bleiben, wie sie ist, und hat endlich dem ewigen Kampf gegen die Pfunde abgeschworen. Einzig an die Liebe glaubt sie nicht mehr, denn sie kann sich nicht vorstellen, dass ein Mann sie sexy und begehrenswert finden kann, so, wie sie eben ist – rund. Als sie Erik trifft, könnte ihr persönliches Märchen wahr werden, wäre da nicht das Teufelchen Zweifel: Spielt Erik nur mit ihr, liebt er sie wirklich und kann sie ihm vertrauen? Welche Ziele verfolgt Sarahs Freundin Nelly? Und, als wäre das nicht genug, ist da auch noch Ben, Eriks bester Freund, der mit ihr flirtet. Wird Sarah in diesem Gefühlschaos den Überblick behalten? Chaos und Angst, Leidenschaft und Sex, Liebe und Hoffnung. Vernunft gegen Gefühl – was wird gewinnen?

 

Die Story: Sarah ist unsicher, da sie nicht zu der Gattung der schlanken Frauen gehört, wie ihr ihre Freundin Nelly auch oft unter die Nase reibt. Mit Männern hat sie kaum Erfahrung, und als sie Erik beim Einkaufen trifft und dieser sich immer wieder mit ihr verabreden möchte, glaubt sie lange nicht daran, dass er ernsthaftes Interesse an ihr haben könnte… doch langsam überzeugt Erik sie vom Gegenteil. Doch Nelly gönnt ihnen das Glück nicht und spinnt eine Intrige, die das Glück zerstören könnte…

 

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 26 Kapitel plus Prolog unterteilt.

 

Covergestaltung: Das Cover zeigt eine lachende junge Frau, die im Gras liegt. Darüber steht der Titel des Buches, während der Autorenname in der unteren rechten Ecke steht.

 

Zum Autor: Leocardia Sommer wurde 1964 in Mannheim geboren und arbeitet als Kauffrau im Groß- und Außenhandel. Sie ist verheiratet und schreibt schon fast seit ihrer Kindheit. (Quelle: www.amazon.de)

 

Meine Meinung: Dieser Roman hat mir gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen, und ich konnte mich gut in die Geschichte hineinversetzen. Das hat das Lesen zu einem angenehmen Ereignis gemacht.

Die gelungene Mischung aus Liebe, dramatischer Intrige und Erotik hat ein Übriges dazu getan, dass ich mich in diesen Roman vertieft habe, wobei die erotischen Szenen zwar deutlich sind, aber trotzdem noch genügend Raum für Kopfkino lassen, so dass der Leser seiner Fantasie freien Lauf lassen kann.

Von mir gibt es 4 Sterne.

 

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s