Skip to content

Rezension zu „Katzenland: So nah und doch so fern“, herausgegeben von Marina Millioti

Juli 2, 2013

Zum Buch: „Katzenland: So nah und doch so fern!“ ist eine von Marina Millioti herausgegebene Fantasy-Märchenbuch-Anthologie, , die am 05.10.2012 bei Bookrix bzw. im Mysteria Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/o/ASIN/1480078581/lovebook-21

 

Klappentext: Katzen, Katzen, ohne Ende – Katzen … Kleine, große, bunte, einfarbige. Schüchterne und ruhige, freche und draufgängerische, romantische und feinfühlige. Katzen, so wie wir sie kennen. Katzen, die ganz ungewöhnlich sind. Katzen, von denen wir noch nie gehört haben. Katzen als Verwandlungskünstler, als Astronauten, als Detektive. Aber auch Katzen als gemütliche Stubentiger und als unabhängige Einzelgänger. Wir haben in diesem Buch ganz verschiedene Katzengeschichten für Sie zusammengestellt. Wir – das sind 15 Autoren. Wir sind so verschieden, wie unsere Geschichten, aber eins haben wir gemeinsam: Wir lieben Katzen! Wir hoffen, dass Sie, unsere Leser, diese Liebe auch mit uns teilen – nicht zufällig Interesse an diesem Buch haben.

 

 

Covergestaltung: Im unteren Bereich stehen der Titel des Buches hellgrau und Autorenname dunkelgrau hinterlegt, darüber sitzt eine dunkle Langhaarkatze vor einem runden Mond.

 

Zum Autor: Marina Millioti ist die Herausgeberin dieses schönen Buches, das sicher auch ihr Herz in der Brust höher schlagen lässt. Mitwirkende Autoren dieser Anthologie:

Rosa Ananitschew, Rita Bittner, Juliana Fabula, Ursula Kol-lasch, Enya Kummer, Katharina Männl, Marina Millioti, Emma Nentwig, Christine Neumayer-Isselhardt, Gitta Rübsaat, Katja Rübsaat, Roland Schilling, Marie Schumann, Jörg Weese

 

Meine Meinung: Dieses Buch hat mich absolut gefesselt und ich habe es regelrecht verschlungen. Die unterschiedlichen Geschichten decken fast alles ab, von normalen Geschichten über die geliebte Katze über Erinnerungen an verstorbene Stubentiger bis hin zu fantastischen Geschichten und Märchen ist alles dabei, um den katzenbegeisterten Leser zu verzaubern.

Genau das Richtige, um sich zu entspannen und sich gut zu unterhalten. Ein Muss für jeden Katzenfreund, daher gebe ich diesem Buch 5 Sterne.

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s